Home Zeitreise Beispiele Das Projekt Nützliches Impressum

Und da ist sie nun. Die OPLICA gibt es als Standard-Version in Walnussholz mit Messing-Beschlägen und Messigobjektiv - aber auch als OPLICA FALCON mit Vogelaugenahorn-Intarsie und vergoldeten Teilen.


Jede OPLICA hat ein eigenes „Gesicht“ und ist durch die meisterliche Verarbeitung absolut lichtdicht. Das Walnussholz ist geölt und nicht lackiert.

Das Zubehör: OPLICA Lichtlabor zur Belichtungsmessung und Transportkoffer sind separat erhältlich. Dazu benötigte Film- und Entwicklungsmaterialien erhält man mittlerweile wieder bei mehreren Anbietern.