Home Zeitreise Beispiele Das Projekt Nützliches Impressum

1955 hätte eine Anzeige in der hiesigen Werbeaussendung sicherlich so ausgesehen. Gilt aber heute noch :-) …

UND SO GEHT DAS

Mit der OPLICA steht ein fotografischer Apparat zur Verfügung, der allen Ansprüchen zu diesem Projekt gerecht wird: Ein handgearbeiteter Edelholzkörper mit einem einlinsigen Objektiv. Das Scharfstellen wird über den inneren Einschubkasten  vorgenommen. Die Lichtmenge und Schärfentiefe wird ausserdem über einsetzbare Blendenscheiben mit unterschiedlichen Lochdurchmessern gesteuert. Belichtet wird, indem die Lederkappe abgenommen und wieder aufgesetzt wird. Die Zeit wurde zuvor mit dem OPLICA Lichtlabor ermittelt - das ist der Belichtungsmesser mit ebenso puristischer Ausstattung.