Home Zeitreise Beispiele Das Projekt Nützliches Impressum

BELICHTUNG

Die Belichtungszeit ermittelt das OPLICA Lichtlabor sehr genau. Dabei steckt man bei Bedarf verschiedene Blendenscheiben in das eingesetzte Objektiv um die Lichtmenge genau zu steuern. Gemessen wird durch das Objektiv. Das geht deshalb, weil es ein Wechselobjektiv ist, welches mitsamt der Trägerplatte abnehmbar ist. Tolle Erfindung.

BERATUNG

Wer das jetzt mal selber machen möchte, der braucht eine OPLICA. Die kann man kaufen, wenn wieder einmal eine fertig geworden ist - oder man bestellt sie und wartet bis sie fertig geworden ist (was auch schon mal 12 Wochen dauern kann). Auf alle Fälle ruft man am besten bei Andreas Stemmann an (siehe Impressum) - der hilft weiter.


So. In der Abteilung „Beispiele“ gibt es nun endlich auch mal Bilder zu sehen, die man auf diese Weise selbst erzeugen kann.